Blubber
•  Home
•  Members
•  Forum
•  Clanwars

Nostalgie

 

War Details

Ligainfos
Datum/Uhrzeit 26.01.2003 00:00Uhr
Liga Clanbase
Competitiontyp Ladder
Competition International 3on3
Season ---


Matchdetails
Return to Castle Wolfenstein
Modus 3on3 SW
Teams =G.O.D.= vs SPQR   (Pretorians)
 
Map 1 1 : 1 (Beach)
Map 2 2 : 0 (Base)
Map 3
Map 4
Ergebnis  3 : 1
Spieler
So What
stnr
Zapp

Warreport Stopwatchrunde 1
Wir spielen auf Wunsch von SPQR auf deren Server. Mein Ping ist zwar gut, aber das Spiel ruckelt wie Sau. Ohne Warmup starten wir trotzdem den War. Erste Map ist Beach und wir beginnen als Axis. Wie immer haben wir den Start ein wenig vertrödelt und so konnte SPQR sofort an beiden Punkten planten. Wir haben uns also frühzeitig zurückziehen müssen und konnten trotz einiger Schrecksekunden das Spiel über die gesammte Zeit retten. Highlight war, als So What, nachdem Steiner und ich abgeschossen wurden, alleine den Warroom gegen alle drei Gegner verteidigt hat =).
Jetzt der Wechsel. Von den Verteidigern war wenig zu sehen, dafür flogen ungewöhnlich viele Aristrikes über die Mauer. Da es unsere Engineer ein paar mal erwischt hatte, konnten wir erst beim zweiten oder dritten Anlauf planten. Auch das halten der Flagge im Bunker erwieß sich als schwierig und so sind wichtige Sekunden vergangen. Die Dokumente konnten wir dann aber im ersten Anlauf klauen und übermitteln.
1-0 =G.O.D.=

Stopwatchrunde 2
In dieser Runde konnten wir schneller planten und somit den Gegner frühzeitig in die Defense drängen. Haben uns dann in den Keller vorgekämpft und die Dokumente geholt, aber auf der Treppe zum Funkraum kam es zu einem heftigen Feuergefecht, so daß sich So What mit den Doks wieder zurückziehen mußte. Steiner und ich sorgten nach dem Respawn für Ablenkung und So What sicherte mit einem mutigen Sprint die Doks. Gute Zeit.
Die Rückrunde war recht spannend und das Team von SPQR arbeitete unter Zeitdruck gut. Ca. 1:30 vor Ablauf der Zeit, konnten wir das Übermitteln der Doks auf der Türschwelle zum Transmitterraum verhindern, eine Minute später klaute SPQR erneut die Doks und 20 Sekunden vor Ablauf der Zeit sahen wir den Dokumententräger den 'langen' Weg langlaufen. Nach einigem vor und zurück wand er sich an Steiner und mir vorbei und konnte die Doks übermitteln. Restzeit: 0:01 !
1-1 =G.O.D.= / SPQR

Stopwatchrunde 3
Wechsel zu Base, wir als Axis in der Verteidigung. Die Runde war ok, haben eine akzeptable Zeit von ca. 12 Minuten vorgelegt. Angriff war auch ok, wobei wir aber mehrere Versuche gebraucht haben.
2-1 =G.O.D.=

Stopwatchrunde 4
Schneller Angriff, 2:44 vorgelegt. Entsprechend entspannend war die Defense ;-)
3-1 =G.O.D.=


zurück zu Clanwars